Racingtotal.com - Motorsportportal

Letzte Kurzmitteilung - nicht sichtbar
Du bist nicht Berechtigt die Kurzmitteilungen zu sehen.
 
Racingtotal.com - Motorsportforum
User Info
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20 Juli 2019, 05:55:50

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
News Box
Willkommen im Forum.

Key Stats
58 Beiträge in 45 Themen von 12 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Stan
* Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
Racingtotal.com - Motorsportforum  |  Andere Automobilsport - Rennserien  |  ChampCar  |  Panoz liefert Chassis für 2007. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Panoz liefert Chassis für 2007.  (Gelesen 2244 mal)
DoctorRed5
Administrator
Fußgänger
*****

Beliebtheit: +0/-0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33


www.racingtotal.com


WWW
Panoz liefert Chassis für 2007.
« am: 15 Oktober 2005, 17:50:03 »

Die Champ Car-Serie fährt ab 2007 exklusiv mit Chassis des amerikanischen Herstellers Panoz. Als Motorenlieferant wird auch in Zukunft weiterhin Cosworth die Formelrennserie mit Triebwerken beliefern.
 
In einem Auswahlverfahren setzte sich Panoz gegen sieben Mitbewerber durch. "Wir sind hocherfreut, ausgewählt worden zu sein", erklärte David Bowes, Chef der Panoz-Mutterfirma Elan Motorsports Technologies.

Der neue Panoz DP01 wird sich am derzeit verwendeten Lola-Chassis orientieren. Allerdings wird die nächste Generation des Champ Car-Autos schmaler und kürzer. Zusammen mit der mit um 25 PS stärkeren Variante des Cosworth-V8 entsteht so ein wesentlich agileres Fahrzeug, bei dem das fahrerische Können des Piloten weiter in den Vordergrund gerückt wird.

Durch eine neue aerodynamische Konzeption, bei der die Effektivität der Front- und Heckflügel eingeschränkt wird, sollen mehr Überholmanöver zustande kommen. Desweiteren verfügt der DP01 über eine verbesserte passive Sicherheit.

"Das Ziel ist, für alle Teams gleiche Möglichkeiten zu schaffen. Mit dem neuen Auto soll jeder die Chance haben, Rennen zu gewinnen", so Bowes.


Gespeichert

mit freundlichen Grüßen
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.3 | SMF © 2006, Simple Machines LLC
Theme by Nesianstyles | Button set by Andrea
 


MKPortal M1.1.2 ©2003-2007 mkportal.it
Seite erstellt in 0.02269 Sekunden mit 18 Datenbank Anfragen